Referenzen

„Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.“
Kurt Tucholski

Projekte

Unsere Auftraggeber sind sowohl private Bauherren, Immobilienverwaltungen, Ingenieur- und Architekturbüros, ausführende Firmen aber auch öffentliche Auftraggeber wie staatliche und kirchliche Bauämter, Städte und Gemeinden.

Im folgenden finden Sie einen Auszug unserer Auftraggeber:

  • Staatliches Bauamt Passau
  • Autobahndirektion Südbayern
  • Diözese Augsburg, Projektmanagement
  • Landeshauptstadt München
  • Stadt Waldkraiburg
  • Stadt Bad Wörishofen
  • Stadt Oberammergau
  • Landratsamt Passau
  • Gemeinde Fichtelberg
  • Gemeinde Biessenhofen
  • MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH
  • GEMA Gebäudemanagement GmbH
  • Tucher Beratende Ingenieure Projektmanagement GmbH
  • Lux Projektmanagement GmbH & Co. KG
  • Haas Fertigbau GmbH
  • WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
  • Fördergesellschaft Holzbau und Ausbau mbH
  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD)

Referententätigkeit

Herr Scharmacher ist als Referent an diversen Fachveranstaltungen und Fortbildungsveranstaltungen tätig. Im folgenden können Sie sich einen Überblick über die gehaltenen Vorträge verschaffen. Diese wurden sowohl bei nationalen wie auch internationalen Konferenzen oder im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen durchgeführt.

  • Mobiles Röntgen zur Qualitätskontrolle im Holzbrückenbau
    Internationales Holzbrücken Forum, Bad Wörishofen, 2012
  • Erfahrungen und Konsequenzen aus der Langzeitüberwachung von Holzbrücken
    Brückenbau Symposium: Grünbrücken aus Holz – Wirtschaftliche Umsetzung des Generalwildwegeplans, Stuttgart, 2012
  • Untersuchungsmethoden zur Zustandserfassung von Holzkonstruktionen
    Deutsche Sachverständigentage für Holzbau, Rosenheim, 2012
  • Straßenbrücken aus Holz mit Asphaltbelag
    Statusseminar Holzforschung Schweiz, Ipsach 2012
  • Assessment of the glue-line quality in glued laminated timber structures
    SHATIS Conference, Trento, 2013
  • Assessment of the glue-line quality in glued laminated timber structures
    RILEM Conference, Stuttgart, 2013
  • Workshop: Zustandserfassung und Verstärkung von Brettschichtholz
    Berner Fachhochschule / EMPA, 2013
  • Fahrbahnbeläge auf Holzbrücken – von der Forschung in die Praxis
    HolzBauSpezial, Brückenbau, Bad Wörishofen, 2014
  • Tragverhalten barockisierter Kirchendachstühle – Am Bei-spiel der Stadtkirche St. Katharina in Kaiserstuhl
    Kolloquium Erhaltung von Bauwerken, Esslingen, 2015
  • DIN 68800 – Holzschutz, Teile 1–4: Auch ein Planungsinstrument für die Schweiz?
    Weiterbildung Holzschutzspezialist, Biel/Schweiz 2016
  • Von der Theorie in der Praxis: Analysieren – bekämpfen – vorbeugen – kontrollieren – orientieren
    Weiterbildung Holzschutzspezialist, Biel/Schweiz 2016
  • Bewertung von Klebfugen und Schweißverbindungen im Ingenieurholzbau
    Deutsche Sachverständigentage für Holzbau, Bamberg, 2016

Lehrtätigkeit

seit 2014
Dozent in der Fortbildungsreihe „Handwerk in der Denkmalpflege“, Berner Fachhochschule (Schweiz)

seit 2016
Gastreferent an Lehrstuhl für Holzbau und Baukonstruktion der TU München

seit 2016
Referent an der Ingenieurakademie Bayern (Bayerische Ingenieurekammer-Bau)

seit 2017
Referent am Bauzentrum der Stadt München

DSC00169
DSC00015 (2)