Lehrtätigkeit / Vorträge

.

Herr Scharmacher ist als Referent an diversen Fachveranstaltungen und Fortbildungsveranstaltungen tätig.
Im folgenden können Sie sich einen Überblick über die gehaltenen Vorträge, Lehrtätigkeiten und auch der wiederkehrenden Seminare verschaffen.

Lehrtätigkeit
weitere Vorträge

Lehrtätigkeit

Berner Fachhochschule, Biel, Schweiz

Lehrauftrag in der Fortbildungsreihe „Handwerk in der Denkmalpflege“,
Themengebiete: Holzschäden, Holzschutz, Holzbaustatik, Instandsetzungsmethoden
fortlaufend seit 2015

Betreuung Projekt- und Bachelorarbeiten
2011 bis 2014

Zustandserfassung und Verstärkung von Brettschichtholz
Workshop/Seminar, mit weiteren Referenten,
2013-2014

Höhere Fachschule, Biel, Schweiz

„Zustandserfassung von Holzkonstruktionen“, 2011 bis 2014
Lehrveranstaltung

Technische Universität München
Lehrstuhl f. Holzbau u. Baukonstruktion

Gastreferent für das Thema Bauwerksprüfung von Holzkonstruktionen
fortlaufend seit 2016

Ingenieurakademie Bayern
Günter-Scholz-Fortbildungswerk der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

 

Holzbauspezial: Holzschutz und thermische Bauphysik
Seminar, mit Philipp Park, seit 2020

Holzschutz – von der Theorie in die Praxis
Seminar, fortlaufend seit 2016

Zustandserfassung von Holzkonstruktionen
Seminar, fortlaufend seit 2016

Technische Akademie Esslingen,
Ostfildern

Holzschutz beim Bauen im Bestand
Seminar, zweitägig, mit Stephan Biebl, fortlaufend seit 2020

Holzbrücken – Zustand erfassen, instand setzten und schützen
Seminar, zweitägig, mit Frank Miebach, fortlaufend seit 2018

Bauzentrum der Landeshauptstadt München

Holzbauteile beim Bauen im Bestand
Seminar, 2018

Holzbalkendecken im Bestand
Seminar, 2017

.

weitere Vorträge

  • Komplexe Dachtragwerke mit Stabwerksprogrammen berechnen
    Propstei Johannesberg, Fulda, 2021
  • Zustandserfassung von Holzkonstruktionen
    Bayerische Ingenieurekammer-Bau, München, 2021
  • Holzbauspezial: Holzschutz und thermische Bauphysik
    mit Philipp Park, Ingenieurakademie Bayern, 2020
  • Bestehende Regelwerke zur Prüfung von Holzbrücken – Haben wir alles was wir brauchen?
    4. Kolloquium Brückenbau, Esslingen, 2020
  • Statisch-konstruktive Instandsetzung in der Denkmalpflege
    Deutsche Sachverständigentage für Holzbau, Rothenburg o.d.T., 2019
  • Komplexe Dachtragwerke mit Stabwerksprogrammen berechnen
    Propstei Johannesberg, Fulda, 2019
  • Dauerhafter Holzbau – eine Frage der Planung und der Ausführungsqualität
    Forum Dach- und Holzbau, Neunburg vorm Wald, 2019
  • Holzbauteile beim Bauen im Bestand
    Kompaktseminar, Bauzentrum München, 2018
  • Holzschutz – von der Theorie in die Praxis
    Verband HIGH-TECH-ABBUND, Tag der Technik, Bad Vilbel, 2017
  • Konstruktiver Holzschutz
    „Architektur aus Holz – Von der Planung bis zur Gütesicherung“, Hamburg, 2017
  • Auswirkung einer Innendämmung auf bestehende Holzbalkendecken
    Bauzentrum München, 2017
  • Holzbalkendecken im Bestand
    Bauzentrum München, 2017
  • Erfahrungen aus der wiederkehrenden Bauwerksprüfung von Kirchendächern
    Käfer & Co.- Holzschutz in der Baudenkmalpflege, Thierhaupten, 2017
  • Die „neue“ DIN 68800 – Möglichkeiten und Grenzen des baulichen Holzschutzes beim Bauen im Bestand
    Käfer & Co.- Holzschutz in der Baudenkmalpflege, Thierhaupten, 2017
  • Bewertung von Klebfugen und Schweißverbindungen im Ingenieurholzbau
    Deutsche Sachverständigentage für Holzbau, Bamberg, 2016
  • Standard repair details for historic roof structure accounting support damage and mounting situation
    World Conference of Timber Engineering, Wien, 2016
  • Konstruktiver Holzschutz
    Holzbaufachschulung der GHAD, Neumarkt i. d. Opf., 2016
  • Holzschutz von der Theorie in der Praxis: Analysieren – bekämpfen – vorbeugen – kontrollieren – orientieren
    Weiterbildung Holzschutzspezialist, Biel/Schweiz 2016
  • DIN 68800 – Holzschutz, Teile 1–4: Auch ein Planungsinstrument für die Schweiz?
    Weiterbildung Holzschutzspezialist, Biel/Schweiz 2016
  • Tragverhalten barockisierter Kirchendachstühle – Am Bei-spiel der Stadtkirche St. Katharina in Kaiserstuhl
    Kolloquium Erhaltung von Bauwerken, Esslingen, 2015
  • Fahrbahnbeläge auf Holzbrücken – von der Forschung in die Praxis
    HolzBauSpezial, Brückenbau, Bad Wörishofen, 2014
  • Workshop: Zustandserfassung und Verstärkung von Brettschichtholz
    Berner Fachhochschule / EMPA, 2013
  • Assessment of the glue-line quality in glued laminated timber structures
    RILEM Conference, Stuttgart, 2013
  • Assessment of the glue-line quality in glued laminated timber structures
    SHATIS Conference, Trento, 2013
  • Straßenbrücken aus Holz mit Asphaltbelag
    Statusseminar Holzforschung Schweiz, Ipsach 2012
  • Untersuchungsmethoden zur Zustandserfassung von Holzkonstruktionen
    Deutsche Sachverständigentage für Holzbau, Rosenheim, 2012
  • Erfahrungen und Konsequenzen aus der Langzeitüberwachung von Holzbrücken
    Brückenbau Symposium: Grünbrücken aus Holz – Wirtschaftliche Umsetzung des Generalwildwegeplans, Stuttgart, 2012
  • Mobiles Röntgen zur Qualitätskontrolle im Holzbrückenbau
    Internationales Holzbrücken Forum, Bad Wörishofen, 2012